• Drucken

Wir sind für Sie da!

Der Wasserzweckverband „Mittlere Neiße-Schöps“ ist seit 25 Jahren der kommunale Träger der Wasserver- und Abwasserentsorgung und hat 1995 die Anlagenbetreibung und wirtschaftliche Betriebsführung, auf der Grundlage eines Pachtvertrages, der Stadtwerke Weißwasser GmbH übertragen bekommen. 

  • 15.675 Einwohner bezogen im Jahr 2017 das Trinkwasser über den WZV.
  • Für 11.634 Einwohner ist der WZV für die Entsorgung zuständig.
  • Dabei sind im Verbandsgebiet schon 4.957 Einwohner an zentrale Netze angeschlossen.
  • 6.677 Einwohner wurden dezentral entsorgt.
  • Die Größe des Ver- und Entsorgungsgebiet beträgt 543 km².