• Drucken

Trinkwasser

Das Trinkwasser wird durch Mitarbeiter des akkreditierten Umweltlabors der Stadtwerke Görlitz (Zulassungsnummer DAC-P-0210-03-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025) überwacht. Jährlich werden ca. 2.000 Parameter untersucht. Zusätzlich erfolgen hoheitliche Kontrollen der Trinkwasserqualität in den zwei Wasserwerken und im Verteilungsnetz durch das Gesundheitsamt des Landkreises Görlitz. 

 

Als Lebensmittel Nr. 1 erreicht das Trinkwasser einen sehr hohen Qualitätsstandard und ist zugleich ein preiswerter Durstlöscher. Auf Grund der kontinuierlichen Untersuchungen ist es als Trinkwasser und für die Zubereitung von Kindernahrung geeignet. Natürlich ist unbedingt auf die Verweilzeit des Trinkwassers in den Leitungen zu achten. Werden Abnahmestellen längere Zeit nicht genutzt, sollten die ersten Liter des Wassers anderweitig Verwendung finden.